Kirgisische Gericht verurteilte Yan Verdächtige in den Angriff Botschaft beteiligt | Kirgisistan | Explosion _ Sina Nachrichten

Nach kirgisischen Medien Berichte, kündigte der kirgisischen Hauptstadt Bischkek Maifeiertag Bezirksgericht zu 18 Jahren bis 10 Jahren Teilnahme verurteilt Mittwoch im Gefängnis drei Verdächtigen in dem Angriff auf die chinesische Botschaft in Kirgisistan und konfisziert ihr persönliches Eigentum.

letzter 30. August die chinesische Botschaft in Kirgisistan, eine Autobombe war, tötet drei Botschaftspersonal leicht verletzt wurden, die an Ort und Stelle zum Zeitpunkt der Explosion getötet Angreifer. Explosion verursacht durch ein Fahrzeug, das Sprengkörper. Nach Angaben der Polizei Quellen Kirgisen, die durch terroristische Organisation geplanten Anschläge „Ost-Turkestan Islamic Movement“ wurde bei den Anschlägen und dass terroristische Organisation Mitglieder getötet.

Editor: Li

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *