Der Tatrichter sagte, es Beweislast würde nicht schuldig das Gericht festgestellt worden: error Schreiber klerikalen | Gericht | Richter | Schuld _ Sina Nachrichten

Gerichtsakten

Originaltitel: der Tatrichter sagte er Beweislast würde nicht für schuldig befunden worden? Court antwortete: Abteilung Schreiber Schreibfehler

Frankreich späten Tiefe unmittelbare Studie hat heutigen Beweis noch nicht begonnen, Kreuzverhör und andere Aspekte, sagten der Richter der Angeklagten, die eine Verurteilung sein. Diese Szene erschien vor Gericht in Guiyang, Provinz Guizhou ein Strafverfahren in den Gerichtsakten. Test Transkripte online veröffentlicht nach mehr in Frage gestellt wird, als „durch die Bewegungen hören“ auf den Fall „ohne Gerichtsverfahren verurteilt.“

gestern Nachmittag, der Vizepräsident der Nanming Recht, Sprecher Bo späten Reporter Yan Frankreich antwortete, dass das Gericht nach der Untersuchung, wie ein Prozessprotokoll Schreiber Schreibfehler verursacht wird.

Lee Guiyang ist ein pharmazeutisches Unternehmen, Mitarbeiter, 15. Juni 2015 wegen des Verdachts der Ming Guiyang Municipal Public Security Bureau Haft Betrug und Täuschung kriminell zu begehen, im selben Jahr 27. Juni Arrest. 21. September Richtung prüfen Nanming District Court Strafverfolgung, 12. Oktober Nanming Amtsgericht Anhörung der Fall. Lee auf der Staatsanwalt beschuldigt Verbrechen und Vergehen Einwände sind, mit dem Argument, dass er nicht defraud der Gesellschaft Vergütung hat, stellt keinen Betrug. Sein Anwalt plädierte auch nicht schuldig.

14. Januar dieses Jahr Nanming 法院对该案 erste Instanz Entscheidung: Lee des Betrugs schuldig und zu sieben Jahren Haft verurteilt und zehntausend Yuan bestraft. Danach weigerte sich Lee das Berufungsgericht zu akzeptieren. 1. April der Fall in Guiyang Mittlere Volksgericht von Gericht zweiter Instanz.

„ist nicht die erste Instanz Studie auf der ersten Verurteilung prüft unter Verletzung ohne Gerichtsverfahren Bestimmungen des Strafprozessrechts schuldig die Bürger gefunden werden.“, Sagte Lee in der Beschwerde.

Fall der Gerichtsakten geht hervor, dass das Gericht erste Instanz am selben Tag, der Richter des ersten Beklagt kündigte Straftaten angeblich, kündigte die Liste des Plenums, das Recht vor, die Parteien und den Rat zu informieren, dann das Gericht Untersuchung eingetragen. Nach

Der Richter dem Angeklagten fünf Fragen gestellt, gibt es eine solche Befragung: „Nach den Fakten des Verbrechens in der Anklage erhoben, nach“ einschlägigen Bestimmungen der Volksrepublik China Strafrecht“, für Sie das Gericht die Schuldigen nach dem Gesetz machen Urteil, wie freiwillig schuldig bekannt, die entsprechenden Sätze für Sie, ob oder ob nicht hören? ob schuldig plädieren? hören „der Angeklagte mit den Worten geantwortet“. „

der Fall des Verhandlungsprotokolls wurde nach dem Mikro-Blog veröffentlicht, die schnell die Aufmerksamkeit von mehr als der Anwaltschaft gefangen, in Frage gestellt Nanming District Court die „Anhörung durch die Bewegungen.“

gestern Nachmittag, der Vizepräsident der Nanming Recht, Sprecher Yan Bo Frankreich späten Reporter, gerichtsbezogenen Abteilungen untersuchen den Vorfall erzählt, geschrieben, den Fall der Gerichtsakten Bilder im Web wahr ist, ist der Fall derzeit hat Berufung eingelegt Gerichtshof der Guiyang Mittlere Volks anhängig ist.

Im Fall von Beginn des Tatrichter auf einem Schuldspruch des Angeklagten sagte, es werde, sagte Yan Bo der Richter sagt nicht wirklich diese Worte vor Gericht, weil der Schreiber Schreibfehler, die verbrecherischen abgekürzten Verfahren Vorlage anwenden wenn nicht rechtzeitig Streichung dieser Worte, führte diese Worte erscheinen in der Gerichtsakte.

Studie Anwendung strafrechtlicher abgekürzten Verfahren, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Strafprozessrecht, nicht mehr strikt an die mündliche Verhandlung folgen, das Gericht Ermittlungen, Gerichts Debatte, die Endabrechnung des Angeklagten, verurteilt zu fünf Beurteilungsphase. Und im Endurteil für das Volksgericht soll eine leichtere Strafe für freiwilliges Geständnis des Angeklagten, gegebenenfalls gegeben werden. Aber Yan Bo machte deutlich, dass der Fall gilt nicht für kriminelles abgekürztes Verfahren Recht.

„Wenn das die Beweise im Rahmen der Cross-Prüfung ist nicht der Fall ist, sagte er, einen Schuldspruch zu tun, es ist sicherlich ein schwerer Verfahrensmangel.“, Sagte Yan Bo die Beklagten Berufung dieses Falles eingereicht hat, die zweite Verhandlung des Falles wird der Richter ob rechtliche Verfahren zu überwachen, wenn sie gefunden illegale Fälle pendeln oder remand werden.

Editor: Zheng Han Star

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *