Michelle beobachtete die Peking-Oper “Golden Monkey” | Michel | Affe | Peking-Oper

Xinhuanet Peking 22. März (Reporter Xiong) US-Präsident Obama Madam Michel Obama lieferte am 22. und fördern jungen Menschen in China, um das Leben zu verändern, die Beziehungen zwischen China und dem Land zu fördern.

Michelle drückte zunächst Bedenken und Beileid an Malaysia aus. Sie sagte, dass in diesem schwierigen Moment unsere Familienmitglieder und Angehörigen aller Personal und Angehörigen des Fluges für sie gebetet werden.

Michelle’s Rede ist Schlüsselwörter in “Auslandsstudium”. Sie zitierte die chinesische alte Sprache “, die 10.000 Bücher liest, nicht so gut wie die Wanli Road”, kombinierte mit einigen amerikanischen Studenten, die in China studieren, und ermutigte mehr Studenten, das Leben durch das Studium im Ausland zu verändern. Sie sagte, wir betreten in die neue Ära der Bürger, und das Studium im Ausland ist ein starkes Werkzeug für Menschen mit Menschen. Die Beziehung zwischen dem Land und dem Land ist nicht nur die Beziehung zwischen der Regierung oder der Führer, sondern auch der Beziehung zwischen den Menschen, insbesondere zwischen jungen Leuten.

Michelle brautkleider rot sagte, dass Präsident Obama “100.000” vorgeschlagen hat, die Zahl und Vielfalt der chinesischen Studenten in China zu erhöhen. Dieses Jahr ist das 35. Jahrestag der Etablierung diplomatischer diplomatischer Beziehungen. China ist derzeit das fünftgrößte beliebteste Ziel für Amerikaner. Die US-Regierung finanzierte die Zahl der in China studierenden amerikanischen Studierenden, die die US-Studenten übertraf, die in andere Länder in anderen Ländern gingen.

Anschließend nahm Michel an dem Video des chinesischen und amerikanischen Studenten teil. Mehr als 20 amerikanische Studenten, die in den Studenten der Norduniversität und in Laihua-Studenten studieren, diskutieren mit mehr als 20 Studenten der Stanford University, diskutieren die Auswirkungen neuer Medien und Technologien auf die Globalisierung der Bildung.

In der Veranstaltung gaben Zhu Shan, Sekretär des Parteikomitees der Peking-Universität, der englischen Version der Mihel-Version von “Chinesische Zivilisationsgeschichte” zum Gedenken an.

Am Nachmittag besuchte Michelle Mother Robinson und Tochter den Sommerpalast, sah den “Golden Monkey” -Anwicklung von Peking Peking Theatre in Deutschland an.

Heute ist der dritte Tag der Michelle-Besuch in China, und sie werden morgen die Große Mauer besteigen. Neben Peking wird Michelle auch Xi’an, Chengdu besuchen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *