Professor Sozialwissenschaft: Chinesisch Stellen Sie sich nicht vor, ohne Ärzte

[Financial Network Reporter / Hu Yue] Gestern, eine russische Nachrichten über die vollständige Umsetzung der „kostenlose medizinische Versorgung“ System verursacht Online-Debatte erhitzt. Financial Network interviewt Professor Zhu Hengpeng an der Akademie der Sozialwissenschaften, Direktor des Center for Public Policy. Professor Zhu Financial Network in der Antwort auf die Frage eines Reporters betont, dass die Überlegungen unter Berücksichtigung im Zusammenhang mit Fragen der öffentlichen Ordnung sein sollte: „Es gibt kein freies Mittagessen“, was darauf hindeutet, dass die Leute mir nicht vorstellen, so genannte „freie medizinische Versorgung.“

Die folgende Teil des Interviews ist:

Financial Network: Es ist eine russischen Nachrichten über die Umsetzung der allgemeinen Diskussion kostenlose Gesundheitsversorgung sehr Feuer. Laut einigen Medienberichten, kündigte der russische Minister für Gesundheit Garantie russischen Bürger freien Zugang zu Gesundheitsdiensten in der Russischen Föderation, alle staatlichen und kommunalen Behörden. Financial Network das wir haben eine kleine Umfrage und festgestellt, dass fast 80% der Nutzer, die Umsetzung der universellen Gesundheitssystem in China zu unterstützen, was eine gute Sache Vorteile das Land angesehen wird. Für diese Nachrichten und die Ergebnisse einer solchen Umfrage, wie sehen Sie?

Zhu Hengpeng: Erstens, um klarzustellen, dass das russische Gesundheitssystem nicht frei, sondern ein universelles Gesundheitssystem. Heute gibt es eine Nachricht überprüft, in dem Jahr, bevor sie erklärt, dass die Arbeitslosen nicht zur Krankenversicherung berechtigt.

Ich Richter, der sagte: „kostenlose medizinische Versorgung“, können grundsätzlich nicht trauen.

ich auch Mikro-Bo über dieses Thema gesprochen, bis heute überraschte es gibt Leute tatsächlich glauben, dass es wirklich so etwas wie kostenlose medizinische Versorgung in der Welt ist.

Meine Meinung ist – es gibt nichts umsonst, nicht Chinesen kostenlose medizinische Versorgung vorstellen. Es gibt drei Hauptgründe:

Erstens, wenn Sie wirklich kostenlose medizinische Versorgung erhalten, wird alle medizinisch Kosten von allen Steuern kommen, aber wir haben ihr eigenes Geld zu zahlen, zu finanzieren, die erste Sache war klar, [123 ]

zweitens, wie kostenlose medizinische Versorgung, die öffentliche Gesundheit oder der Preis sehr niedrig ist, dann wird alle Menschen in einer Reihe aufstellen werden zu gehen, wird die menschliche Natur , um überschüssige Nachfrage Entscheidung führt unweigerlich;

dritte, für die Umsetzung der öffentlichen Gesundheit in Ländern und Regionen, öffentliche Ärzten und Krankenschwestern in der Regel für den Tod der Löhne unter der Schirmherrschaft des Falles berücksichtigt nehmen, keine Motivation, Begeisterung ist sicherlich ein ernstes Problem.

Das Endergebnis ist, dass alle Länder der öffentlichen Gesundheitsdienste zu implementieren, haben bis Warteschlange, kamen sehr beängstigend Team. Großbritannien betrachten ziemlich gut tun, ein wenig krank Reihen von drei Monaten bis zu sechs Monaten sind die Mannschaft zu sehen, ist ganz normal, und sogar einige Leute und so weiter für 11 Jahre Chirurgie Warteschlange zu haben. Es ist ein britischer Freund mir sagte, dass, selbst in einer solchen Situation – auch die ungeborenen Fötus von schwangeren Frauen sind gestorben, noch in der Warteschlange.

Natürlich, wenn die Bürger bereit sind, ein solches System zu akzeptieren, spielt es keine Rolle, das ist eine nationale Wahl. Aber es ist ein Problem, müssen Sie daran erinnert, sich in kostenlose medizinische Versorgung im Vereinigten Königreich wird das Ergebnis Warteschlange, Sie sind die Minister des Premierministers der Leitung haben oben. Aber wenn aus kostenloser medizinischer Versorgung in China, es spielt keine Rolle, dass das Ergebnis zu schlecht ist, in Reihen von zehn Jahren des Teams in eine Reihe aufstellen, sondern eine Beziehung oder ein mächtig Leute Linie nicht auf. In unserem Land, auch wenn Sie ein wenig Bürgermeister sind, können Sie nicht in einer Reihe aufstellen.

Mit anderen Worten, in kostenlose medizinische Versorgung in China beschäftigt, wenn, dann ist das Ergebnis sicherlich gefährdete Gruppen verachten Krankheit. Um nicht zu sagen, dass das Problem der Warteschlangen, aber nur ganz verachten, will Verachtung verbringen.

, um ein System der freien medizinischen britischen oder kanadischen Single-Zahler-System, die universelle Gesundheitssystem ist und wollen sich strikt an die Anforderungen des politischen Systems und rechtliche Reife sehr sind erzwingen, sehr hoch.

, damit ich dich wieder daran erinnern, dass die Chinesen in der Phantasie engagieren nicht „kostenlose medizinische Versorgung.“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *